Die Struktur des Kontrollverlusts

Das Neue Spiel - BuchcoverEs ist soweit. Am 11. Oktober 2014 wird mein Buch „Das Neue Spiel – Strategien für die Welt nach dem digitalen Kontrollverlust“ erscheinen. Ich hatte hier auf dem Blog noch während der Crowdfundingkampagne die damals geplante Inhaltsangabe gepostet. Schon wenige Wochen später habe ich sie allerdings bereits gekürzt. Das war aber nicht die letzte Änderung. Im Grunde hat sich die Struktur ab da noch zwei bis drei mal geändert. So ist das nun mal, wenn man unerfahren und blauäugig wie ich in den Schreibprozess geht. Hey, es ist mein erstes Buch!

Nun, da das Buch ja im Druck ist, halte ich es für einigermaßen sicher genug, eine aktuelle Version der Inhaltsangabe vorzustellen. Im Grunde musste ich inhaltlich recht wenig Abstriche machen. Alles, was ich sagen wollte, ist drin. Manches vielleicht etwas kürzer als geplant, manches als Unterpunkt von Hauptkapiteln etc. Aber im Großen und Ganzen ist alles wesentliche zum Thema gesagt und die Inhalte aus den vorherigen Inhaltsverzeichnissen finden sich beinahe alle im Buch wieder.

Und wisst ihr was: ich mag die Struktur, wie sie jetzt ist. Sie ist sehr viel klarer und auf den Punkt als geplant und vor allem als ich mir das damals habe vorstellen können.

Geblieben ist die Zweiteilung: Der erste Teil ist eine umfassende Theorie des Kontrollverlusts seiner Ursachen und seiner Wirkung auf die Gesellschaft. Von den technischen Grundlagen, über medientheoretischen Überlegungen, bis hin zu ökonomischen Effekten ist darin alles abgehandelt. Der erste Teil erklärt, was die letzten Jahre passiert ist, wo wir uns befinden und warum wir uns dort befinden. Der Leitfaden ist dabei immer der Kontrollverlust, bzw. seine drei Treiber, die sich als rote Fäden durch alle Kapitel ziehen. Die Kapitel bauen stark aufeinander auf und verknüpfen gleichzeitig sehr unterschiedliche Thematiken miteinander. Das ist anspruchsvoll, aber ich habe mir sehr viel Mühe gegeben, alles so einsteigerfreundlich und niedrigschwellig wie möglich zu schreiben.

Der zweite Teil sind dann ausschließlich die Regeln des neuen Spiels. 10 Stück sind es geworden. Aber anders als die 10 Thesen vor einem Jahr versuchen die Regeln konkrete Wirkmechanismen zu reflektieren. Genauer: die Wirkmechanismen, die sich durch die Digitalisierung geändert haben und wegen denen wir von einem Neuen Spiel sprechen können. Entlang dieser Regeln versuche ich immer ein paar Strategien abzuleiten, die im Neuen Spiel hilfreich sein könnten, bzw. darauf hinzuweisen, welche Strategien aus dem alten Spiel immer schlechter funktionieren. Die zehn Regeln erklären sich (hoffentlich) erschöpfend aus dem ersten Teil, weswegen ich hier weniger erklärend, sondern eher manifestartig schreibe.

Das Buch schafft es, die vielen verstreuten Überlegungen zum Kontrollverlust, die sich in den vier Jahren dieses Blogs ansammelten in einen (für mich) konsistenten Bogen zu spannen und darüber hinaus einige weiterführende Überlegungen anzuknüpfen. Völlig unabhängig davon, wie kommerziell oder publizistisch „erfolgreich“ es schließlich sein wird: das ist alles, was ich wollte. Und ich bin sehr glücklich darüber, dass es gelungen ist.

Vorwort 7
Zur Entstehung des Buchs 11

Teil I: Der Kontrollverlust

Kapitel 1 | Die drei Treiber des Kontrollverlusts 15
Kapitel 2 | Das Ende der Ordnung 39
Kapitel 3 | Die Krise der Institutionen 71
Kapitel 4 | Aufstieg der Plattformen 99
Kapitel 5 | Infrastruktur und Kontrolle 127
Kapitel 6 | Plattform vs. Staat 139

Teil II: 10 Regeln für das Neue Spiel

Das Neue Spiel hat begonnen 153
0 – Es gilt das Neue 157
1 – Du kannst das Spiel nicht gegen den Kontrollverlust spielen 162
2 – Die Überwachung ist Teil des Spiels 167
3 – Wissen ist, die richtige Frage zu stellen 179
4 – Organisation und Streit für alle! 187
5 – Du bist die Freiheit des Anderen 198
6 – Macht hat, wer die Plattform kontrolliert 204
7 – Staaten sind Teil des Problems, nicht der Lösung 213
8 – Datenkontrolle schafft Herrschaft 221
9 – Der Endgegner sind wir selbst 231

Literaturverzeichnis 241
Stichwortregister 247
Dank 253

In diesem Sinne:

Kontrollverlust-is-coming-Kopie

Dieser Beitrag wurde unter Das Neue Spiel, Kontrollverlust veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Die Struktur des Kontrollverlusts

  1. Pingback: Buch, Buch, Buch | H I E R

  2. Pingback: Das neue Spiel | Wolkenstich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.